Neue Verträge bei Germany's Next Topmodel

Monatliches Gehalt

Erst machte die GNTM-Gewinnerin von 2010, Alisar Ailabouni, die Biege, dann löste sich die diesjährige Gewinnerin Jana Beller aus dem Vertrag mit Günther Klum. Doch Heidis Vater hat die  Lösung schon parat: Statt einem Geldgewinn, gibt es in der nächsten Staffel ein Monatsgehalt.

Scheint als hätte Günther Klum Angst, dass ihm die Models davon rennen: Neuesten Gerüchten zufolge, soll die nächste GNTM-Gewinnerin nicht wie ihre Vorgängerinnen einen einmaligen Geldgewinn einstreichen, sondern ein monatliches Gehalt erhalten.

Man muss nicht lange nachdenken, um die Idee dahinter zu erkennen: Mit dieser neuen Lösung soll verhindert werden, dass die Kandidatinnen sich so wie zuvor Alisar Ailabouni und jüngst Jana Beller mit dem Geldgewinn in der Tasche aus dem Vertrag lösen und ihr eigenes Ding machen.

Somit soll auch die Entscheidungsfreiheit des Germany's Next Topmodels 2012 stark eingeschränkt sein, denn der durch das monatliche Gehalt ist sie stärker an das Management gebunden und muss für Aufträge jeglicher Art zur Verfügung stehen.

Ob sich angesichts dieser News wohl wieder so viele Mädchen bei Heidi bewerben werden? Das wissen wir spätestens nächstes Jahr.