Demi Moore & Ashton Kutcher: Die angebliche Affäre spricht

Sara Leal packt aus

Nach dem Campingurlaub ist vor dem Campingurlaub: Gerade erst unternahmen Ashton Kutcher und Demi Moore einen gemeinsamen Ausflug – wahrscheinlich, um ihre Krisen geschüttelte Ehe zu retten – und direkt nachdem sie ihre Campingsachen eingepackt haben, packt Ashtons angebliche Affäre aus.

Dabei waren Ashton und Demi doch gerade dabei, sich wieder zu versöhnen: Ashtons angebliche Affäre Sara Leal erzählte nun gegenüber dem Magazin „Us Weekly“, wie der „eigentliche Ehemann von Demi Moore“ sich an sie herangemacht haben soll:

"Er ist einfach zu mir gekommen und hat mich geküsst.“ Diese Szene soll sich angeblich in einem öffentlichen Club abgespielt haben. Doch die weiteren Szenen, die sich laut Leal abspielten, sollen in der privaten Suite des "Hard Rock Hotels" in San Diego stattgefunden haben: Nachdem Sara und Ashton gemeinsam im Whirlpool waren, ist angeblich Folgendes passiert:

„Ashton hat sein Handtuch verloren und hat mir dann den Bademantel ausgezogen. Dann haben wir miteinander geschlafen."

Details, die uns schocken und die Demi gar nicht gefallen werden. Ob diese Aussagen sie wohl endgültig in die Krise stürzen werden? Aktuell sieht die Schauspielerin extrem ausgezerrt aus, was laut Insidern daran liegen soll, dass sie wieder ihrer früheren Alkoholsucht verfallen sein soll.

Angesichts dieser neuen Enthüllungen wird die Ehe von Ashton und Demi wieder auf eine harte Probe gestellt – egal, ob sie nun wahr sind oder nicht.