Hilary Duff: Es wird ein Junge

Das sagt ihre Intuition

Sängerin Hilary Duff und ihr Mann Mike Comrie erwarten bald ein Baby, wie sie kürzlich glücklich verkündeten. Jetzt plaudert die Schauspielerin aus dem Nähkästchen und erzählt in einem Interview, dass sie glaubt es werde ein Junge.

Verstärkung im Männer-Team: Wie die werdende Mutter Hilary Duff in einem Interview mit den amerikanischen ,,MTV News" verriet, glaubt sie, dass ihr Nachwuchs ein Junge werde. Das dürfte besonders ihren Ehemann und Eishockey-Spieler Mike Comrie freuen – kann er doch dann den Kleinen mit aufs Eis nehmen.

,,Es ist mir egal, was es wird, aber jedes Mal, wenn ich daran denke oder davon träume, sehe ich einen Jungen“, so die 24-Jährige im Interview. Das scheint dann wohl die berühmte mütterliche Intuition zu sein.

Hilary scheint ganz in ihrer Rolle als Schwangere aufzublühen: ,,Ich fühle mich sehr gut. Es war bisher sehr einfach und mir war bisher noch nicht schlecht und ich habe auch nicht viele Gelüste.“

Eine große Aufgabe steht Hilary und Mike auch noch bevor: Die Namensfindung. Denn wie die Blondine auch im Interview sagt, ist es gar nicht so leicht einen Namen zu finden, ohne den Nachwuchs vorher gesehen zu haben.

Wir sind jetzt erstmal gespannt, ob ihre Intuition stimmt und der Nachwuchs wirklich ein kleiner Eishockey-Spieler wird ...

Themen