Lindsay Lohan: Ungepflegte Zähne

Jetzt vernachlässigt sie sogar ihr Aussehen

Egal, ob Lindsay Lohan sich im Gefängnis oder in Freiheit befand. Egal, ob sie gerade in eine dramatische Liebesgeschichte verwickelt war oder nicht. Bei all den Unsicherheiten in ihrem Leben war eines immer sicher: Dass sie auf ihr gepflegtes Äußeres achtet. Doch das ist jetzt vorbei!

Auf einer Premierenfeier trägt Lindsay Lohan ein schickes schwarzes Abendkleid, die blonden Haare perfekt in Form geföhnt und das Make-up perfekt bis ins kleinste Detail. Doch, was ist das? Lindsays Zähne sind seltsam verfärbt und haben Essensreste in ihren Zwischenräumen.

Kurz: Sie sehen ungeputzt aus! Wie kann so etwas passieren? Wenn Lindsay schon selbst nicht darauf achtet, könnte sie wenigstens einer ihrer unzähligen Stylisten darauf hinweisen, dass es vielleicht doch eine Idee wäre, wenigstens vor großen Auftritten zu Zahnbürste und Zahnseide zu greifen.

Woran auch immer diese Beauty-Panne gelegen haben mag – an mangelnder Zeit bestimmt nicht: Gerade erst ist Lindsays gemeinnützige Arbeit im Frauenhaus unterbrochen worden. Der Grund? LiLo ist zu neun der vereinbarten Termine im Los Angeles Downtown Women’s Centre gar nicht erst erschienen und wenn sie dort war, ging sie schon nach einer Stunde wieder.

Scheint, als wären nicht nur Lindsays Zähne faul. Wo sie jetzt ihre insgesamt 380 Sozialstunden abarbeiten soll, ist noch nicht bekannt. Genug Zeit also, um mal dem Zahnarzt ihres Vertrauens „Hallo“ zu sagen, bevor ihre Zähne „Tschüss“ sagen ...

Themen