Ashton Kutcher: Vater von January Jones' Baby?

Gerüchteküche brodelt

Vater undercover: Für Ashton Kutcher läuft es derzeit privat nicht so rund. Neben den Seitensprung-Gerüchten werden jetzt Spekulationen laut, er sei der Vater von January Jones' Nachwuchs.

Ashton Kutcher hat derzeit alle Hände voll zu tun, um seinen Kopf aus der Fremdgeh-Schlinge zu ziehen. Laut derzeitigen Berichten soll er nicht nur in “anderen Gewässern gefischt haben“, sondern auch der Vater von January Jones Baby sein. Das behaupten zumindest derzeit diverse US-Online-Portale. Die Schauspielerin hatte im September den kleinen Xander zur Welt gebracht, machte aber ein großes Geheimnis um den Vater. 

Aber, was haben January Jones und Ashton Kutcher miteinander zu tun? Die “Mad Men“-Schauspielerin und der “Two and a half Men“-Star kennen sich schon lange und waren sogar mal ein Paar.

Amerikanische Online-Portale brachten folgendes Gerücht in Umlauf, ohne dabei Namen zu nennen: “Dieser verheiratete Schauspieler hatte einen One-Night-Stand mit einer seiner Ex-Freundinnen, die Schauspielerin in einer erfolgreichen TV-Serie ist. Sie wurde schwanger.“ Weiter wird berichtet: “Die Frau des Schauspielers hat das mit dem Baby herausgefunden und nicht zur Überraschung, rastete sie aus.“

Laut den Medien deuten die Anzeichen auf January Jones, Ashton Kutcher und Demi Moore hin, aber wie glaubwürdig ist solch eine in den Raum geworfene Behauptung wirklich?

Wir werden sehen, ob sich diese Geschichte aufklärt ...