Jennifer Lopez: Zusammenbruch auf Bühne

Trennung macht ihr schwer zu schaffen

Wenn die sonst so souveräne Jennifer Lopez die Beherrschung verliert, dann heißt das was: Mitten bei der Performance ihres großen Hits „If you had my love“ brach die Latina weinend auf der Bühne zusammen. Was war passiert?

„Das ist das erste Lied, das ich über die Liebe geschrieben habe. Was ist Liebe? Als ich das Lied geschrieben habe … war noch vieles anders …“, sagte Jennifer Lopez laut dem Internetdienst „Radar Online“ bei einem Konzert, bevor sie weinend die Bühne verließ.

Wenige Minuten zuvor hatte sie noch „If you had my Love“ ins Mikrofon geschmettert – für sie scheinbar mehr als nur einer ihrer größten Hits. Sonst wäre der Sängerin diese Performance wohl kaum so nahe gegangen. Die sonst so toughe Latina scheint die Trennung von ihrem Ex-Mann Marc Anthony wohl doch noch nicht ganz verkraftet zu haben.

Gut möglich, dass die Trennung die 42-Jährige auch zum Nachdenken über all ihre anderen bereits gescheiterten Beziehungen gebracht hat – der Zusammenbruch wäre also nur die logische Konsequenz von Jennifers aktuellem Gefühlschaos.

Aktuell dated sie angeblich Bradley Cooper – hoffentlich ist dieses Gerücht wahr und der Hollywood-Schnuckel konnte die aufgewühlte J.Lo Backstage trösten ...