Mariah Carey zeigt ihre Kinder

Eigene Website online

Erst wenige Monate alt und schon online: Moroccan und Monroe, der erste Nachwuchs von Mariah Carey und ihrem Ehemann Nick Cannon, hat nun seine erste eigene Website online gestartet. Und da gibt es ganz private Einblicke …

Seit sechs Monaten auf der Welt und schon kleine Superstars: Der süße Nachwuchs von Mariah Carey, 41, stellt sich ganz offiziell der Welt vor. Auf der eigenen Website www.dembabies.com können Besucher nun ganz private Momente der Kids erleben - inklusive Fotos und Geschichten ihrer berühmten Eltern. Der Ansturm auf die Seite ist riesig, das liegt bestimmt auch daran, dass Monroe und Moroccan erstmals ihr Gesicht zeigen. Zuvor hatte Mariah Carey verhindert, die Kids der Öffentlichkeit zu zeigen. Dafür gibt die neue Website privatere Einblicke denn je:

So ist auf einem Bild die stolze Mutter kurz nach der Geburt mit einem ihrer Babies auf der Brust zu sehen oder beim Fläschchen geben oder beim Plantschen im Pool mit den Eltern.

Die stolzen Eltern rücken ihre Kids mit nur sechs Monaten ins Rampenlicht. Der Wunsch, dass sie eines Tages in die Fußstapfen ihrer berühmten Eltern treten werden, ist dabei riesig:

"Sie reagieren total auf Musik“, sagte die Sängerin beim Auftritt im US-Sender „ABC“.

Dieser Ansatz ist zwar ein wenig zweifelhaft, aber vielleicht flacht die Euphorie über den ersten Nachwuchs - beziehungsweise was aus ihm werden soll - in einigen Jahren ab.

Bis dahin ist es ja hoffentlich noch etwas hin und wir können uns an den niedlichen Babybildern erfreuen - mit der Hoffnung, dass das interaktive Familienalbum immer schön aktualisiert wird.