Ryan Reynolds trifft Blake Livelys Familie

Treffen mit Blakes Schwester

Nach den Gerüchten der vergangenen Zeit um eine Turtelei zwischen Blake Lively und Ryan Reynolds, hat Blake jetzt den nächsten Schritt gewagt und den neuen Mann an ihrer Seite einem Teil ihrer Familie vorgestellt. Es scheint also ernst zu werden ...

Blake Lively und Ryan Reynolds verbrachten erst jetzt gemeinsam Zeit in Boston, wo Ryan gerade für den Film “R.I.P.D.“ vor der Kamera steht, wissen Insider. Blake begleitete den hübschen Schauspieler und soll angeblich den ganzen Tag in seinem Trailer verbracht und auf ihn gewartet haben.

Am nächsten Tag stand als Programmpunkt ein Tag mit Blakes Schwester Robyn auf dem Plan. Die Drei verbrachten gemeinsam die Zeit miteinander, sodass auch Blakes Schwester ihren neuen Schatz kennenlernen konnte - scheint als würde die Turtelei der beiden in die nächste Phase übergehen.

Kennenlernen im Eiltempo: Auch den Freunden der beiden ist aufgefallen, welch eine Geschwindigkeit die Zwei beim Kennenlernen vorlegen:

“Ryan und Blake lassen Sandra und Leo so schnell hinter sich und schauen nicht zurück. Aber überwiegend freuen sich alle für die beiden. Sie scheinen perfekt füreinander zu sein.“

Blake trennte sich erst kürzlich von Leonardo DiCaprio nach nur fünf Monaten Beziehung. Ryan hingegen wurde bis vor Kurzem eine Beziehung mit Sandra Bullock nachgesagt.

Wir sind jetzt gespannt, wann dann Ryan die hübsche Blake seiner Familie präsentieren wird.