William & Kate: Zukünftige Tochter darf Königin werden

Neue Regelung bei Thronfolge

Seit einigen Monaten ist eine Regeländerung der Thronfolge in England im Gespräch. Nun ist es soweit: Auch der potenzielle weibliche Nachwuchs von Prinz William und Herzogin Kate darf nun Königin werden.

Das dürfte nicht nur alle Feministinnen freuen, sondern auch William und Kate: Wenn Herzogin Kate in Zukunft eine Tochter zur Welt bringt, darf die laut einer neuen Regelung der Monarchie, Königin werden, wie Premierminister David Cameron jetzt verkündete. Bisher kamen dafür nur Männer in Frage – ähm, aber die derzeitige Königin von England Queen Elizabteh II. ist doch auch eine Frau? Stimmt, aber das war auch eine Ausnahme, da es 1953, als sie den Thron bestieg keinen männlichen Nachwuchs gab.

Wir hören Herzogin Kate förmlich aufatmen, wäre sie doch ansonsten praktisch in der Pflicht gewesen, einen Jungen als Thronfolger zu bekommen - jetzt können William und Kate also ganz viele süße Mädchen in die Welt setzen ohne das diese benachteiligt werden.

Wir sind gespannt, wann die beiden damit loslegen werden ...