Michelle Williams in "My Week with Marilyn"

Neuer Kino-Film

Michelle Williams in dem Film Michelle Williams in dem Film Michelle Williams in dem Film

In dem Drama “My Week with Marilyn“ zeigt sich Michelle Williams in ihrer neuesten Rolle als Ikone Marily Monroe. Der Film ist ein Anwärter auf den Oscar.

Blonde Haare, rote Lippen und ein lasziver Blick - dabei handelte es sich um Marilyn Monroe die jetzt in dem Biopic-Drama “My Week with Marilyn“ von Michelle Williams verkörpert wird.

Die Story spielt im Sommer 1956: Die Filmfigur "Colin Clark" gespielt von Eddie Redmayne arbeitet als Assistent am Set von “Der Prinz und die Tänzerin“ mit Marilyn Monroe (Michelle Williams) und "Laurence Olivier" (Kenneth Branagh) als Stars des Films. Marylin kommt mit ihrem neuen Ehemann, dem Autor Aurthur Miller (Dougray Scott) nach Großbritannien. Nach der Abreise von Miller führt der junge Colin den Star in das britische Leben ein und die beiden verbringen eine unbeschwerte Woche, in der Marilyn dem Druck der Hollywood-Welt entkommt.

Der Film ist ein heißer Anwärter auf den Oscar und ist ab dem 23. November in den USA zu sehen. Wann das Biopic-Drama in die deutschen Kinos kommt, ist noch nicht sicher – ganz im Gegensatz zu der Tatsache, dass wir uns den Streifen ansehen werden!