Daniela Katzenberger: Nervigste Deutsche

Großes Prosieben-Ranking

Auf diese Ehre hätte Daniela Katzenberger bestimmt gerne verzichtet: In der Wahl zum „Nervigsten Deutschen 2011“ belegte die Blondine den ersten Platz. Doch sie befindet sich in guter Gesellschaft: Gina-Lisa Lohfink, Pietro Lombardi und Sarah Engels sind ihr dicht auf den Fersen.

Sie führt nicht nur die Bestseller-Listen, sondern auch dieses Ranking an: Daniela Katzenberger wurde zur „Nervigsten Deutschen 2011“ gewählt. In der Prosieben-Show, welche von Micky Beisenherz, Sido, Carolin Kebekus und Simon Gosejohann moderiert wurde, bekam aber nicht nur „die Katze“ ihr Fett weg.

Auch Gina-Lisa Lohfink, die den zweiten Platz belegte und auch Pietro Lombardi und Sarah Engels, die sich den dritten Platz teilten, mussten einiges an Häme einstecken.

Die Plätze 4 bis 7 der insgesamt 50 nervigsten Deutschen belegten diese Zeitgenossen:

Papst Benedikt XVI., Indira Weis, Angela Merkel und Lena-Meyer-Landrut.

Was Daniela Katzenbeger und ihre Leidensgenossen wohl zu dieser fragwürdigen Ehrung sagen? Vielleicht einfach mal nichts, denn so könnten sie vermeiden auch mit nächsten Jahr wieder zu den größten Nervensägen zu gehören.