Otto Waalkes & Eva Hassmann: Trennung

Ehe-Aus nach 11 Jahren

Gar nicht lustig: Komiker Otto Waalkes und seine Frau Eva Hassmann haben sich nach 11 Jahren Ehe getrennt. Die Beziehung soll laut Hassmann gescheitert sein, weil beiden zu unterschiedlich seien ...

Trauriger Clown? Die Ehe von Otto Waalkes und Eva Hassmann ist gescheitert – nach 11 Jahren Ehe ist der Comedian nun wieder Single. Gegenüber der Bild-Zeitung erklärte der 63-Jährige:

„Man soll immer aufhören, wenn es am schönsten ist, und nicht warten, bis es irgendwann nicht mehr schön ist. Die Trennung war eine friedliche Angelegenheit und ist nicht neu. Ich habe Eva schon seit drei Monaten nicht gesehen.“

Wer Otto am Wochenende bei Thomas Gotschalk auf der Couch sitzen sah, glaubt ihm, dass es ihm den Umständen entsprechend gut geht. Von Trauer war ihm nichts anzumerken – zumindest nicht auf den ersten Blick.

Und was sagt Eva Hassmann zum Ende der Beziehung? Wie mag es ihr wohl gehen? In der Mitteilung ihrer Künstler Agentur „Artist Network“ ist zu lesen:

„Wir haben uns nach elf Ehejahren in aller Freundschaft getrennt. Geblieben ist nach wie vor mein tiefer Respekt für seine Genialität als Komiker, Musiker und Autor. Er ist ein ganz besonderer Mensch für mich und wird es immer bleiben.“

Hoffentlich ist die Trennung der beiden wirklich so friedlich verlaufen – wir wünschen Otto und Eva alles Gute für die Zukunft. Und wer weiß: Vielleicht finden die Zwei ja noch einmal zueinander.

Themen