Kate Middleton: Abgemagert

Extrem knochig

Bei ihrem letzten öffentlichen Auftritt bei ihrer Dinner-Party sah Kate mehr als abgemagert aus. Müssen wir uns Sorgen um die Frau von Prinz William machen?

In ihrem asymmetrischen Satin-Kleid von Jenny Packham, sah Kate noch dünner aus als sonst. Da half auch der weich fallende Schnitt nichts mehr. Ihre Schulterknochen traten hervor, die Arme wirkten dünn, fast schon zerbrechlich. Die aktuellen Bilder bei einem Charity-Dinner von ihr und Gatte Prinz William im St. James's Palast in London sprechen für sich.

Dachten wir doch sie habe die Hunger-Phase überstanden und sie hätte sich wieder gefangen. Machen ihr die strengen Richtlinien am Hof zu sehr zu schaffen? Und auch der Druck von allen Seiten möglichst schnell einen Thronfolger zur Welt zu bringen ist enorm.

Scheinbar zu enorm für de zierliche 29-Jährige. Trotzdem ließ sie sich nichts anmerken und meisterte den formalen Auftritt wie immer perfekt.

Wir hoffen, dass Kate die Kurve bekommt und wir solche abgemagerten Bilder von ihr bald nicht mehr sehen müssen.