Pippa Middleton: Wieder Single

Trennung von Alex Loudon

Erst wollten die zwei Turteltauben zusammenziehen und sogar über einen angeblichen Heiratsantrag wurde gemunkelt, jetzt ist alles aus. Pippa Middleton und Alex Loudon haben sich endgültig getrennt.

Der heißeste Po Englands ist wieder auf dem Markt: Ausgeturtelt hat es sich wohl bei Pippa Middleton und ihrem Langzeit-Freund Alex Loudon. Die beiden sollen sich laut Berichten der britischen “Sun“ schon vor einigen Wochen getrennt haben. Es gab immer wieder Gerüchte über ein Beziehungs-Aus der Beiden - diesmal sei es aber endgültig, sie sprechen auch kaum noch miteinander.

Ein Trennungsgrund soll angeblich die plötzliche Berühmtheit von Pippa sein – scheinbar wieder ein klassischer Fall davon, dass Männer nicht ertragen, wenn ihre Frauen bekannter sind als sie. Bei der Hochzeit von ihrer Schwester Kate wurde Pippa durch ihren Po-Auftritt berühmt.

Einen Plan um sich von dem Ganzen abzulenken hat Pippa auch schon, wie ein Informant der “Sun“ verriet: “Pippa versucht über die Trennung hinwegzukommen und verbrachte das letzte Wochenende mit Will und Kate in Balmoral.“

Zudem sind wir und sicher, dass die hübsche Brünette keine Probleme haben wird einen neuen Freund zu finden ...