Jennifer Aniston trifft Justin Theroux' Ex

Treffen mit Heidi Bivens

Jennifer Aniston traf jetzt Heidi Bivens, die Ex-Freundin von Justin Theroux zu einem Gespräch unter Frauen. Jennifer lernte Justin damals kennen, als er noch mit seiner Freundin zusammen war und deswegen wollte Jen wohl einige Dinge aufklären ...

Jennifer Aniston ist im Moment bis über beide Ohren verliebt und kann gar nicht mehr von ihrem Freund Justin Theroux lassen. Jedoch gibt es ein Problem: Vor knapp einem halben Jahr als sie Justin kennenlernte war dieser noch mit seiner Freundin Heidi Bivens zusammen. Nun traf Jennifer Heidi zu einem Gespräch ...

Jennifer, die weiß wie es ist, wenn einem der Mann ausgespannt wird. Und daher kann sie es scheinbar am besten nachvollziehen, wie es Heidi während der Zeit ging. Das weiß zumindest ein Insider, der dem Online-Portal “Daily Mail“ berichtet:

“Jen hatte immer Mitgefühl für Heidi, da sie von Justin gehört hatte, wie am Boden zerstört sie wegen ihrer Trennung gewesen sei.“

Zudem legte Jen immer Wert darauf, dass sich die Beziehungen nicht überschneiden, wie er sagt.

Jennifer und Heidi sollen sich Anfang November in einem Hotel in New York bei einem Glas Wein getroffen haben. Jennifer erklärte ihr bei dem Gespräch, dass sie nachvollziehen könnte, welche schmerzvolle Zeit sie durchgemacht hat und wollte sie unbedingt wissen lassen, dass sie niemals einer anderen Frau den Mann klauen würde. Jen spricht nur aus Erfahrung, ihr Ex-Mann Brad Pitt lernte seine neue Lebenspartnerin Angelina Jolie beim Dreh kennen und lieben, obwohl er noch mit Jennifer verheiratet war.

Heidi Bivens und Justin Theroux waren 14 Jahre ein Paar - bis Justin sich in Jen verliebte und Heidi daraufhin im Sommer aus der gemeinsamen Wohnung auszog.