Lady GaGa veröffentlicht Weihnachtsalbum

'A Very Gaga Holyday'

Lady Gaga ist immer für eine Überraschung gut. Nun veröffentlichte die Sängerin ihr Weihnachtssongs auf der Platte "A Very Gaga Holyday" und wird uns somit auch in der Weihnachtszeit den ein oder anderen Ohrwurm bescheren.

Passend zu "Thanksgiving" machte Lady GaGa ihren Fans eine ganz besondere Überraschung:

"Ich bin so aufgeregt euch mit meinem Album "A Very Gaga Holiday" überraschen zu dürfen. Happy Thanksgiving", twitterte die 25-Jährige an ihre "Little Monsters".

Zwar kommen uns die Klänge der Singles nicht ganz unbekannt vor - doch der gewisse GaGa-Stil ist unverkennbar. Denn die Sängerin coverte für ihr Weihnachtsalbum einige Songs.

Auf der Platte sind ebenfalls vier Live-Versionen von GaGas Thanksgiving TV-Special zu hören. Zwei Jazz-Versionen ihrer eigenen Hits „Yoü And I“ und „The Edge Of Glory“, sowie ein Cover von „Orange Colored Sky“ im Original gesungen von Nat King Cole.

Kleines Highlight dürfte ein Cover des Klassikers "White Christmas" sein, das 1942 von Bing Crosby gesungen wurde. Den hat sie ein wenig verändert, wie sie selbst verriet:

"Ich habe entschieden, dass dieser Song einfach zu kurz ist. Es ist so ein tolles Weihnachtslied, aber es ist nur ein Vers. Also habe ich einen weiteren hinzugefügt.“

Es war fast abzuwarten, dass GaGa uns auch zu Weihnachten überrascht. Das ist ihr mal wieder gelungen!

Ab dem 26. November steht "A Very Gaga Holiday" in den Läden - ab sofort auch schon über iTunes erhältlich.