Victoria Beckham gewinnt Designpreis

Wichtige Auszeichnung

Spice up your life! Seit Victoria Beckham sich entschieden hat Designerin zu werden, hat ihr leben eine ganz neue Wende genommen: Von der oftmals belächelten Spielerfrau und Popsängerin ist sie zur gefeierten Fashion-Ikone geworden und hat nun sogar den British Fashion Award 2011 gewonnen.

Go Vic, go Vic!!!! Victoria Beckham ist endlich da angekommen, wo sie immer hin wollte – ganz oben auf dem Fashion Olymp. Ihr Erfolg als Designerin zeichnete sich schon länger ab, doch nun ist es offiziell: Die 37-Jährige hat am Montagabend (28. November 2011) den British Fashion Award als "Label des Jahres" gewonnen und ihre Konkurrenz um diesen begehrten Preis konnte sich mehr als sehen lassen:

Tom Ford, Stella McCartney und die David Bailey (Burberry).

Ein aufregender und unglaublich bedeutender Moment für Victoria, die den Preis von Marc Jacobs überreicht bekam. Doch, trotz der großen Emotionen vergaß Victoria nicht, demjenigen zu danken, der ihrer Meinung nach maßgeblich an ihrem großen Erfolg beteiligt ist: ihrem Mann David Beckham.

„Ich bin so nervös. Ich danke meinem Ehemann. Ohne ihn hätte ich nicht den Mut gehabt das zu tun, was ich tue."

Wenn das so ist, sagen auch wir: Danke, lieber David! Denn auch wir finden Victorias Designs preisverdächtig!