Rolfe Scheider: Ab ins Dschungel-Camp?

Geht er in den australischen Urwald?

Die Kandidatenliste für "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" ist noch gar nicht raus, aber einer würde sich jetzt schon bereit erklären und den australischen Dschungel zu erobern: Rolfe Scheider.

Er hat schon das Tanzbein geschwungen, Deutschlands nächstes Topmodel gefunden, die Alm erobert - und will nun sein nächstes Abenteuer bestreiten: Der Berliner Casting-Director Rolfe Scheider würde sich den Herausforderungen im prominenten Dschungel-Camp stellen.

In einem Interview mit dem Radiosender Energy Berlin gestand Rolfe:

"Für mich ist es einfach toll, 14 Tage im Urwald mit verrückten Leuten zu sein".

Und dabei auf eine Dusche zu verzichten, auf engstem Raum mit anderen Promis zu leben und sich von Reis und anderen australischen Urwald-Delikatessen zu ernähren?

"Ich habe bei der Alm so viel gelernt. Im Dschungelcamp könnte ich auch was dazulernen. Man lernt schließlich immer was dazu", so Rolfe weiter.

Seine Bewerbungsunterlagen hat Rolfe bestimmt schon bei RTL eingereicht. Ob er in die engere Wahl kommt, werden wir dann spätestens am 13. Januar 2012 erfahren. Denn dann öffnet das Dschungelcamp 2012 seine Pforten!