Katy Perry & Russell Brand über Scheidung

Sie widerlegen die Gerüchte

Aktuell hat es die Boulevardpresse wirklich auf Katy Perry und ihren Mann Russell Brand abgesehen: Erst hieß es, dass Katy schwanger sein soll, was sie umgehend widerlegte. Dann hieß es, Katy und Russell sollen in einer extremen Ehekrise stecken – auch hierzu bezog sie nun Stellung ...

„Zuerst soll ich schwanger sein, dann geschieden – spiele ich etwa in einer Seifenoper mit?“, schrieb Katy Perry auf Twitter. Mit diesem Post bezog sich die Sängerin auf die Gerüchte, über sie und ihren Mann Russell Brand, die aktuell die Promi-Schlagzeilen beherrschen.

Und auch Russell kämpft – für ihn typisch mit einem Witz - gegen die Behauptung, Katy und er seien nicht glücklich, an. Bei der Aufzeichnung der „Ellen DeGeneres Show“ sagte er:

„Ich bin wirklich glücklich verheiratet. Aber es schwierig treu zu sein bei all den Internet-Pornoseiten, die ich so sehr liebe.“

Katy und Russell sind seit Oktober 2010 verheiratet und scheinen allen Gerüchten zum Trotz noch immer ein glückliches – und verdammt lustiges – Paar zu sein.