Ashley Tisdale ist wieder Single

Beziehungs-Aus nach zwei Jahren

Ashley Tisdale wird wohl alleine unterm Weihnachtsbaum sitzen: Sie trennte sich von ihrem Freund Scott Speer, trotz aller Versuche die Beziehung zu retten.

Und noch ein einsames Herz: Wie jetzt das Portal “US Weekly“ berichtet, hat sich die “Highschool-Musical“-Darstellerin von ihrem Freund Scott Speer getrennt.

Sie und der Video-Regisseur waren zwei Jahre ein Paar. Trotz aller Versuche die Beziehung zu retten, folgte die Trennung. Ein Insider erklärt: “Sie waren zusammen und dann wieder getrennt. Sie haben versucht es in den Griff zu bekommen, aber haben gemerkt, dass die Beziehung vorbei ist.“

Und, als ob eine Trennung nicht schon schmerzhaft genug sei, arbeiten die Beiden auch noch zu allem Unglück zusammen, denn Scott führte bereits bei einigen ihrer Musik-Videos Regie.

Es bleibt also abzuwarten, ob die Beiden Privates und Berufliches trennen können oder sich Ashley auch bald einen neuen Regisseur suchen muss.