Paradiesvogel Percival ist weiter

Die †žThe Voice of Germany"-Battles

Fausthiebe und Tiefschläge? Nein, obwohl es gestern (05.12.2011) in der ersten Battle-Show von „The Voice of Germany“ heiß her ging, kam die Show auch diesmal ohne Skandale aus. Emotional wurde es aber trotzdem – vor allem für Sänger Percival, der gegen eine alte Freundin antrat.

Percival, der schon im Background von Robbie Williams und Co. sang und Pamela Falcon, eine bekannte Musicaldarstellerin, haben drei Gemeinsamkeiten: Sie sind seit 10 Jahren Freunde, sie sind beide im Team von Rea und sie mussten in den Battles gegeneinander antreten.

Doch, wer erwartet, dass beim Battle in der gestrigen Show (05. Dezember 2011) aus Freunden Feinde wurden, liegt völlig falsch!

Statt sich zu bekämpfen, legten die beiden mit ihrer gemeinsamen Version von Princes Hit „Purple Rain“ eine der unglaublichsten Perfomances hin, die es je in einer Castingshow gab. Eine Tatsache, die allen Zuschauern aufgefallen sein sollte - und auch den Juroren nicht entgangen ist.

So sagte Nena: „So was habe ich noch nie gehört. Das ist von Gott gegeben – warum ihr und nicht?“ Und Xavier Naidoo brachte nur ein knappes: „Ich habe Angst hervor.“

Neben der großen Begeisterung für diesen Auftritt hatten aber auch einige Kritikpunkte Platz – ein Blick auf die Facebook-Fanseite von „The Voice of Germany“ verrät, dass die Fans viele der von den Juroren ausgewählten Battle-Kombinationen nicht nachvollziehen können und auch die Entscheidungen nicht immer passend fanden.

So, war es ein Schock Percival und Pamela im direkten Duell antreten zu lassen und auch die Entscheidung für Percival und gegen Pamela sorgte für reichlich Zündstoff und viele Kommentare.

Auch die anderen Battle-Partner-Kombinationen sorgten für Diskussionsstoff! Doch nun ist daran nicht mehr zu rütteln – das sind die Kandidaten, die eine Chance haben, in die Liveshows einzuziehen:

Ramona Nerra (gewann gegen Butch Williams)

Kim Sanders  (gewann gegen Alicia Emmi Berg)

Rüdiger  (gewann gegen Giovanni Costello)

Ole und Bennie McMillan (gewannne gegen Andy Hermes)

Michael Schulte (gewann gegen das Duo Vicky und Laura Mars)

Sharron Levy (gewann gegen Katja Georgas Spanos)

Heute, 16. Dezember 2011, läuft um 20:15 Uhr die zweite Battle-Show auf Sat1 – wird sind dabei!