Veronica Ferres Freund Carsten Maschmeyer wurde erpresst

Erpresser bei Übergabe verhaftet

Schock für Veronika Ferres und ihren Freund Carsten Maschmeyer: Die Beiden wurden seit Mittwoch von einem Unbekannten auf einen Millionenbetrag erpresst. Beide kamen mit dem Schrecken davon, denn zum Glück konnte der Erpresser bei der Geldübergabe festgenommen werden.

In ihrer Haut möchte man nicht stecken: In den letzten Nächten dürften Veronika Ferres und ihr Lebensgefährte Carsten Maschmeyer wohl kein Auge zu bekommen haben, denn die beiden wurden die Zielscheibe eines Erpressers.

Am vergangenen Mittwoch erhielt der Finanzexperte Maschmeyer eine E-Mail eines unbekannten Mannes, der einen Millionenbetrag von ihm forderte, ansonsten drohte er mit Attentaten gegen ihn und der Entführung seiner beiden Söhne.

Laut Berichten antwortete der 52-Jährige auf die E-Mail, schaltete aber daraufhin sofort die Polizei ein. Es wurde eine Geldübergabe am Samstag in Münster veranlasst, bei der der aus Nordrhein-Westfalen stammende Erpresser festgenommen werden konnte.

Ferres und ihr Lebensgefährte sind noch einmal mit dem Schrecken davon gekommen. Jedoch wollten sie bisher noch nicht selber zu dem Vorfall Stellung nehmen.