Michelle Hunziker: Frisch verliebt?

Sie soll mit einem Mode-Erben angebändelt haben

Michelle Hunziker ist frisch verliebt! Angeblich hat sich die Moderatorin den italienischen Mode-Erben Tomaso Trussardi geangelt. Auch sie selbst hat sich bereits zu den Gerüchten geäußert …

Nach mehreren gescheiterten Liebes-Anläufen in diesem Jahr, hat es jetzt bei Michelle Hunziker ordentlich gefunkt. Sie ist frisch verliebt in den Trussardi-Erben Tomaso Trussardi.

Sie selber ist jedoch nicht sofort mit der Sprache über die neue Liebe rausgerückt, sondern erst nachdem das italienische Magazin “Chi“ Schnappschüsse des verliebten Pärchens veröffentliche, äußerte sich die 34-Jährige dazu:

“Wären die Bilder nicht echt, hätte ich das sofort gesagt“, zitiert die “Bunte“ die Moderatorin laut dem Magazin. Die Beiden sollen sich angeblich vor Wochen auf einer Party kennengelernt haben. Doch ihr Auserwählter ist nicht irgendein dahergelaufener Unbekannter. Er ist der Sohn von Nicola Trussardi und ist somit Nachkömmling des großen Mode-Konzerns Trussardi.

Der Trussardi-Clan ist für seine Diskretion bekannt und scheint laut Insider-Berichten wenig begeistert von der Neuen an Tomasos Seite. Denn Michelle ist bereits geschieden und hat eine Tochter aus der Ehe mit Eros Ramazotti. Auch machte sie in diesem Jahr immer wieder Schlagzeilen mit ihren wechselnden Partnern. Nicht unbedingt die Muster-Freundin für den Trussardi-Sohn.

Aber wir sind uns sicher, dass Michelle auch seine Familie mit ihrem Charme um den Finger wickeln kann. Und wir freuen uns mit der frisch verliebten Moderatorin und hoffen, dass es diesmal für immer hält.