Brigitte Nielsen: Nach Autounfall im Krankenhaus

Dschungelcamp-Teilnahme in Gefahr?

Brigitte Nielsen wurde bei einem Auto-Unfall in Los Angeles verletzt und kam sogar ins Krankenhaus. Ist nun ihre geplante Teilnahme am Dschungelcamp in Gefahr?

Schöne Bescherung! Brigitte Nielsen dürfte sich so langsam auf ihren Aufenthalt im Dschungelcamp vorbereiten, da steht die nächste Überraschung vor der Tür: Die Schauspielerin hatte am Mittwoch, 21.12.2011, in Los Angeles einen Auto-Unfall und wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht.

Nielsen war, wie ein Insider dem Online-Portal “TMZ“ berichtet, Beifahrerin in einem “2006 Porsche Cayenne“, der von einer Frau in einem “Toyota Matrix“ angefahren wurde. Noch schlimmer an der Geschichte: Die Unfall-Verursacherin soll angeblich betrunken gewesen sein.

Brigitte, die am Rücken und Nacken verletzt war, kam sofort ins Krankenhaus. Aber Entwarnung: “Sie ist wieder zu Hause. Sie ruht sich nun aus“, erklärt ein Sprecher der 48-Jährigen.

Brigitte wollte eigentlich am 13. Januar bei der RTL-Serie “Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ mitmachen. Ob dieses Projekt nun gecancelt werden muss, ist jedoch nicht bekannt.

Wir wünschen Brigitte gute Besserung und hoffen, dass sie sich bis zum Dschungelcamp noch erholen kann!

Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von OK! ...