Strafe für Jennifer Lopez' Freund

Casper Smart verurteilt

Jennifer Lopez hat sich scheinbar einen richtigen Bad Boy geangelt: Ihr Freund Casper Smart wurde jetzt zu einer Haftstrafe auf Bewährung verurteilt - wegen illegaler Autorennen.

Als hätte Jennifer Lopez nicht genug um die Ohren mit ihrer Trennung von Marc Anthony, den beiden gemeinsamen Kindern und ihrer eigenen Karriere. Jetzt muss sich die Latina auch noch um ihren Lover Casper Smart sorgen, der jetzt vor Gericht verurteilt wurde.

Der Tänzer war vor der Beziehung zu Jennifer Lopez in einige illegale Geschichten verwickelt und hat unter anderem im Jahr 2010 an illegalen Autorennen teilgenommen.

Dafür kassierte er jetzt von einem Gericht in Los Angeles prompt einen Denkzettel: 12 Monate auf Bewährung heißt es für den 24-Jährigen und eine Geldstrafe von 500 Dollar (knapp 387 Euro). Die Geldstrafe wird dann sicherlich gerne seine Freundin Jennifer für ihren jungen Lover aus der Portokasse zahlen.

Doch selber ließ sich Casper nicht vor Gericht blicken. Seine Anwälte klärten alles für ihn, während er mit Jennifer Lopez noch in Miami unterwegs war. Das nennen wir mal ein Promileben!

Doch ob so ein Bad Boy Jennifer wirklich auf Dauer gefallen wird? Wir werden sehen und abwarten, ob der junge Tänzer aus dieser Aktion etwas gelernt hat.