Paris Hilton: Erfolgreiche Geschäftsfrau

Mit ihre Projekten wurde sie zur Milliardärin

Ka-Ching! Paris Hilton ist nicht nur reiche Hotelerbin, sondern auch eine geschickte Unternehmerin. Nicht nur mit Werbedeals, als Desginerin und Clubbesitzerin kassiert sie ordentlich ab. Vor allem ihre Düfte verkaufen sich mehr als erfolgreich - und machen sie zur Milliardärin!

Man mag es kaum glauben, aber in Paris Hilton steckt ein echter Workaholic. Obwohl sie sich mit ihren Auftritten und Skandalen immer wieder selbst inszeniert, ist sie doch eine erfolgreiche Geschäftsfrau.

Wie die 30-Jährige nun in einem Interview mit der amerikanischen FHM verriet, macht sie vor allem mit ihren Düften ordentlich Umsatz.

"Meine Parfums laufen sehr erfolgreich. Seit 2005 haben sie über ca. 1 Milliarde Euro eingebracht", verriet die Blondine.

Aber nicht nur mit Parfums klingelt es bei Paris ordentlich in der Kasse:
"Ich habe 35 Läden und 17 Produktlinien. Dann ist da noch mein Motorrad-Team, meine 14 Düfte und mein neuestes Projekt, die Kette der Paris Hilton Beach Clubs. Der Erste eröffnet bald auf den Philippinen. Da gibt es Clubs, Restaurants, Bars und Fitness-Studios. Wirklich alles."

In Paris steckt offensichtlich mehr als nur ein einfaches Party-Blondchen. Offenbar sogar ein echter Sinn für lukrative Geschäfte …

Themen