Zooey Deschanel hat die Scheidung eingereicht

Trennung offiziell

Aus und vorbei: Zooey Deschanel trennte sich vor knapp zwei Monaten von ihrem Mann Ben Gibbard. Nun reichte die Schauspielerin auch offiziell die Scheidung ein.

Für Zooey Deschanel läuft es gerade beruflich richtig rund. Mit ihrer in den USA gestarteten Serie “New Girl“ ist sie so erfolgreich wie nie. Doch privat läuft es hingegen umso schlechter für die hübsche Schauspielerin.

Anfang November 2011 wurde die Trennung Zooey und ihrem Mann Ben Gibbard bekannt. Nach den Weihnachtsfeiertagen, am 27. Dezember, reichte die 31-Jährige bei einem Gericht in Los Angeles die Scheidungspapiere ein und machte die Trennung damit offiziell.

Als Scheidungsgrund nannte die Schauspielerin die bekannten "unüberbrückbaren Differenzen". Scheinbar der gängigste Grund eine Promi-Ehe zu beenden. Deschanel war seit 2009 mit dem Frontmann der Band “Death Cab for Cutie“ verheiratet.

Aber für alle Fans gibt es noch gute Neuigkeiten, denn heute Abend wird Zooey Deschanel mit ihrer Serie “New Girl“ zum ersten Mal im deutschen Fernsehen zu sehen sein. Um 23.15 Uhr auf ProSieben geht es los!