War Cindy Crawford beim Schönheits-Doc?

Überraschend glatt im Gesicht

Ex-Model Cindy Crawford gehört noch immer zu den erfolgreichsten ihrer Branche. Doch auch sie kann sich vor dem Älterwerden nicht schützen - oder doch? Bei ihrem letzten Auftritt überraschte sie mit einem auffallend straffen Gesicht …

War da etwa das Skalpel am Werk? Als Cindy Crawford am Wochenende gemeinsam mit ihrem Ehemann Rande Gerber ein Basketballspiel der Los Angeles Lakers besuchte, sah sie extrem faltenfrei aus. Gute Gene oder gut geschnibbelt?

Nicht nur die glatte Stirn sorgte für Getuschel. Auch ihre prallen Lippen, die runden Augen und ihre Apfelbäckchen ließen Gerüchte aufkommen, Cindy habe sich einer Beauty-OP unterzogen.

Dass die 45-Jährige für ihr Aussehen einiges tut - und dabei auch gern zu Hilfmitteln greift - hat sie nie verheimlicht:

"Um die Elastizität der Haut wieder herzustellen, zähle ich auf Vitamin-Injektionen, Botox und Kollagen", verriet das Ex-Model vor einiger Zeit in einem "Gala"-Interview.

Von Schönheitsoperationen halte sie jedoch nichts: "Doch so lange man diese Sachen nicht benutzt, um sein Gesicht zu verändern, finde ich das okay."

Hat da jemand vielleicht seine Meinung geändert? Schade, dass offensichtlich auch Cindy dem Hollywood-Wahn vom ewigen Jungsein verfallen ist.