Madonna spricht über ihren jungen Lover

Ehrliches Interview

Erstmals spricht Madonna über ihre Gefühle zu ihrem 29 Jahre jüngeren Lover Brahim Zaibat. In einem Interview verrät sie, wieso sie jüngere Männer bevorzugt und wer in der Beziehung die Zügel in der Hand hat.

Überraschend offene und ehrliche Worte, die Madonna da von sich gibt. In einem Interview spricht die 53-Jährige erstmals über ihre Beziehung zu dem 24-jährigen Tänzer Brahim Zaibat, mit dem sie seit 2010 liiert ist. Aber wieso verliebt sie sich in so deutlich jüngere Männer? Erstmals erzählt Madonna, was an ihrer Vorliebe für Jüngere dran ist:

"Wissen Sie, ich habe mir das nicht ausgesucht oder mir aufgeschrieben 'Ich werde einen Jüngeren daten'. Das passiert einfach", antwortet sie sichtlich nervös auf die Frage der Journalistin.

Dass Brahim nun mit knapp 30 Jahren Altersunterschied ihr Sohn sein könnte, stört Madonna dabei nicht - im Gegenteil:

"Das ist das Romantische in mir. Ich habe einfach jemanden getroffen, der mir gefallen hat und zufällig war es jemand in seinem Alter", so die Pop-Queen weiter.

"Ich will nicht alleine leben. Ich liebe es, Mutter zu sein. Meine Kinder erfüllen und inspirieren mich, aber ich brauche einen Partner in meinem Leben und ich glaube, dass die meisten Menschen so denken", erzählt Madonna weiter.

Und dass die Liebe Madonna jung hält, ist nicht abzustreiten ...

Themen