Katy Perry löscht Russell Brand auf Twitter

Virtuelle Trennung

Katy Perry trennt sich ein weiteres Mal von Russell Brand – und zwar virtuell. Sie hat ihren Noch-Ehemann aus ihrer Twitter-Liste gelöscht.

Wer möchte schon die Statusmeldungen seines Ex-Freundes lesen? Katy Perry jedenfalls nicht. Die 27-Jährige macht nach ihrer offiziellen Trennung kurzen Prozess und verbannte Russell Brand aus ihren Twitter-Freunden.

Ziemlich genau 82 Menschen folgt Katy Perry nun noch. Darunter prominente Freunde wie Justin Bieber, Nicki Minaj oder Rihanna.

Ihr Verflossener Russell Brand hat Katy Perry übrigens noch in seiner Following-Liste. Für in ist die Internet-Trennung anscheinend schwieriger als die echte.

Themen