"Austria's Next Topmodel" Sabrina Rauch stirbt bei Unfall

Ehemalige Kandidatin verunglückt

Tragisch: Die ehemalige Kandidatin von “Austria's Next Topmodel“ Sabrina Rauch ist tödlich verunglückt. Die 21-Jährige kam bei einem Autounfall ums Leben.

Schreckliche Nachricht: Die ehemaligen Kandidatin der Fernseh-Sendung “Austria's Next Topmodel“ Sabrina Rauch ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Die 21-Jährige raste am Sonntagmorgen in Graz gegen einen Betonpfeiler und war sofort tot.

Ihr Beifahrer kam mit schweren Verletzungen davon für die ehemalige Topmodel-Anwärterin kam jede Hilfe zu spät. Wie die österreichische Zeitung “Krone“ berichtet, soll ihr violetter Pontiac Firebird hinten ausgebrochen sein, nachdem Sabrinas Beifahrer, ein erfolgreicher Kickboxer, sie auf eine Radarkontrolle aufmerksam machte, woraufhin die 21-Jährige bremste, um danach wieder zu beschleunigen. Anschließend verlor sie wohl die Kontrolle über den Waagen, der vor den Pfeiler raste.

Das makabere an dem Unglück: Erst am Donnerstag war sie bei der Sendung “Austria's Next Topmodel“ ausgeschieden.

Der Pressesprecher des Senders PULS 4 sprach den Angehörigen sein Beileid aus.

Und auch wir wünschen der Familie und den Freunden viel Kraft in dieser schweren Zeit.