Rihanna: Party mit Chris Brown?

Gemeinsame Nacht im Club

Die erste Frage, nach dieser News: Bahnt sich da etwa ein Liebes-Comeback an? Zumindest finden Annäherungsversuche statt, glaubt man amerikanischen Medien, dass Rihanna und Chris Brown gemeinsam in einem Club gefeiert haben sollen.

Laut dem Online-Dienst "TMZ" wurden Rihanna und Chris Brown beim Verlassen des Greystone Manor in West-Hollywood gesehen. Zwar verließen die beiden den Club getrennt voneinander - dennoch wundert man sich, ob das Aufeinandertreffen reiner Zufall gewesen sein kann.

Wir erinnern uns: Im Februar 2009 hatte Chris Brown seine damalige Freundin Rihanna krankenhausreif geschlagen. Gegen ihn wurde eine einstweilige Verfügung erhoben, dass er sich Rihanna nicht nähern darf und auch keinen Kontakt zur Sängerin suchen darf. Im Dezember 2010 konnte Chris sein Anti-Aggressionsprogramm erfolgreich absolvieren.

Ist der Weg nun also frei, um die Liebe von Rihanna zu kämpfen? Oder trafen die Beiden auf der Party im Club wirklich nur zufällig aufeinander? Fragen über Fragen, die wahrscheinlich nur Rihanna und Chris Brown beantworten können ...