Kristen Cavallaris Schwangerschaft ist ein Unfall

Ungeplanter Nachwuchs

Kristen Cavallari ist nicht nur einer der Stars von "Laguna Beach", sondern sie erwartet auch bald ihr erstes Baby. Doch während sie und Jay Cutler die freudigen Baby-News verkünden, berichtet ein Insider, dass der Nachwuchs eher ungeplant war.

Nicht die beste Voraussetzung um ein Baby in die Welt zu setzen: Kristin Cavallari und ihr On-/Off Freund Jay Cutler verkündeten gegenüber dem “People“ Magazin die freudige Nachricht:

“Wir sind total aus dem Häuschen, verkünden zu können, dass wir unser erstes gemeinsames Kind erwarten.“

Nachdem die “Laguna Beach“-Darstellerin und ihr Freund Jay Cutler die überraschende News mit der Öffentlichkeit geteilt hatten, blieb die Frage offen: War dies ein Wunschkind oder doch eher ein schöner Unfall?

Das Paar ist bekannt für seine eher turbulente Beziehungs-Karriere. Erst im letzten Juli lösten die Beiden ihre Verlobung, um im November einen erneuten Beziehungs-Versuch zu starten. Und nun folgt ein Baby als Beziehungs-Retter?

Geplant war der Wonneproppen wohl nicht, wie ein Insider dem Portal “TMZ“ berichtet. So sollen Jay und Kristin zwar Kinder für die Zukunft geplant haben, jedoch nicht so schnell. Also ist die Schwangerschaft zwar eine schöne Überraschung aber auch ein echter Unfall. Doch kann ein Kind wirklich solch eine Beziehung retten?

Bleibt nur zu hoffen das, dass der Nachwuchs nicht der Leittragende ist, wenn die Beziehung der Eltern doch nicht mehr zu kitten ist ...