Cynthia Nixon hat eine Glatze

Auftritt mit kahlem Kopf

Cynthia Nixon wurde in der beliebten Serie bei “Sex and the City“ und fiel gerade durch ihren freche Rotschopf auf. Doch der gehört nun der Vergangenheit an - denn die Schauspielerin trägt jetzt Glatze!

Kahlschlag: Cynthia Nixon präsentierte jetzt ihren neuen Look. Der “Sex and the City“-Star trägt es am Kopf jetzt luftig, denn sie hat sich eine Glatze schneiden lassen. Kein Fake - der einstige Rotschopf hat sich ihrer Haare entblößt.

Stolz zeigte sich die 45-Jährige in der US-Talkshow “LIVE! with Kelly“. Kaum wiederzuerkennen ist sie, doch die Typveränderung kommt nicht von ungefähr: Der kahl rasierte Kopf dient einem Theaterstück, bei dem Cynthia die Rolle einer krebserkrankten Professorin übernimmt.

Zwar zeigt der Kahlschlag, Cynthias schöne Kopfform, wie auch die Moderatorin bestätigt, doch mit ihren frechen roten Haaren mögen wir sie doch viel lieber. Und zur Beruhigung, erklärt Cynthia, dass sie ihre neue “Frisur“ zwar mag, doch nicht immer so aussehen wolle.

Dann sehen wir ihr diesen Auftritt noch einmal nach ...