Ashton Kutcher: Schwarzes Twitter-Bild

Reaktion auf Demis Zusammenbruch?

Ashton Kutcher hat wichtige Dinge zu erledigen: Er feiert derzeit in Brasilien eine Party nach der anderen und lässt es sich sichtlich gut gehen, während seine Ex Demi Moore wegen eines Zusammenbruchs ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Ashton Kutcher genießt derzeit sein Leben in vollen Zügen: Seit der Trennung von Demi Moore, reist er um die Welt und umgibt sich allzu gern mit hübschen Frauen. Seine Ex Demi Moore hingegen schreit förmlich nach Hilfe und scheint mit ihrem Leben komplett überfordert zu sein – die traurige Konsequenz: Sie wurde nach einem Zusammenbruch ins Krankenhaus eingeliefert.

Und Ashtons Reaktion auf Demis Zusammenbruch? Es gibt kein offizielles Statement des “Two and a half Men“-Darstellers, aber der leidenschaftliche Twitter-User stellte prompt ein neues Titelbild auf seinem Profil ein: Einen schwarzen Hintergrund.

Was will Ashton damit sagen? Bezieht er sich mit dem Bild überhaupt auf Demis Zusammenbruch? In den letzten Tagen zumindest ließ sich Ashton nichts von Trennungsschmerz oder schlechter Laune anmerken. Er tourte durch Sao Paulo und hatte sichtlich Spaß.

Und das, obwohl Demis Zusammenbruch durch das Durcheinander der letzten Zeit mit Ashton, verursacht wurde. Angeblich soll die Schauspielerin eine Überdosis Medikamente oder Drogen zu sich genommen haben.

Wie es scheint, hat Ashton mit dem Ablegen seines Eheringes auch jegliche Verantwortung und jegliches schlechte Gewissen verloren.