Jackson-Kinder verewigen den King of Pop

Große Zeremonie für Michael Jackson

Michael, Blanket und Paris vor dem Grauman's Theatre Die Kinder des verstorbenen King of Pop unterschreiben im Beton Begleitet wurde die Zeremonie von zahlreichen Stars, wie Justin Bieber

Zweieinhalb Jahre nachdem Michael Jackson verstorben ist, setzen ihm seine drei Kinder Prince, Paris und Blanket ein ehrwürdiges Denkmal: Sie hinterließen Abdrücke seiner berühmten Tanzschuhe und Handschuhe des King of Pop während einer feierlichen Zermonie vor dem Grauman's Chinese Theatre in Los Angeles.

In Anwesenheit von Oma Katherine Jackson, Justin Bieber und weiteren Stars drückten die drei Kinder des verstorbenen King Of Pop, Prince, 14, Paris, 13 und Blanket, 9, nicht nur ihre Hände in den Beton, sondern auch die legendären Tanzschuhe und paillettenbesetzen Handschuhe ihres verstorbenen Vaters.

Zahlreiche Fans waren am Donnerstag, 26.01., für die Zeremonie extra nach Los Angeles angereist, um Michael Jackson diese Ehre zu erweisen. Die Feierlichkeit ist zugleich der Startschuss für die große "Michael Jackson The Immortal World Tour" des "Cirque du Soleil", eine Live-Performance, die die besten Hits und Tänze des Entertainers zeigt.