Brigitte Nielsen kommt zum Wiener Opernball

Stargast beim Society-Event

Die Dschungelkönigin erobert nun auch noch das Tanzparkett. Wie nun bekannt wurde, ist Brigitte Nielsen der Stargast beim diesjährigen Opernball in Wien. Da hat Baulöwe Richard Lugner einen echten Coup gelandet!

Es ist das Society-Event in Wien: Wie in jedem Jahr findet am 16. Februar wieder der Opernball in Wien statt. Bauunternehmer Richard Lugner, 79, konnte bereits in den letzten Jahren mit Starästen wie Lindsay Lohan, Paris Hilton, Pamela Anderson oder Geri Halliwell auftrumpfen.

In diesem Jahr wird er von einer echten Königin begleitet: die frisch gekürte Dschungelköninig Brigitte Nielsen wird sich in Schale werfen und an der Seite des Wiener Baulöwen zum Event kommen.

"Ich freue mich auf Wien. Ich freue mich auf Richard Lugner und seine Familie. Ich werde viel tanzen“, verriet Brigitte gegenüber dem österreichischen Online-Portal "oe24.at".

Wie kürzlich bekannt wurde, wird auch ein weiterer dänischer Stargast nach Wien reisen: Topmodel Helena Christensen wird für die Dessous-Firma Triumph über den Roten Teppich laufen.

Und auch der ehemalige "James Bond"-Darsteller Roger Moore, 84, wird noch einmal das Tanzbein in Wien schwingen.

Über die Gagen wollte Richard Lugner nicht sprechen - nur eines sagte er: "Davon hätte ich mir auch einen schönen BMW oder Mercedes kaufen können", scherzte er.

Ein teurer Spaß - der sich hoffentlich auszahlt, ähm austanzt!