Heidi Klums erster offizieller Auftritt

Zu Gast bei der amfAR-Gala

Heidi Klum ist Profi durch und durch. Nicht umsonst ist sie eines der erfolgreichsten Models der Welt. So konnte Heidis private Situation sie auch nicht von einem Auftritt bei der “amfAR“-Gala in New York abhalten.

Heidi Klum strahlte gestern Abend, 8.2., bei der großen “amfAR“-Gala in New York. Sie lief in einem langen, paillettenbesetzten Roberto Cavalli Kleid über den Roten Teppich. Es war der erste offizielle Auftritt des Topmodels nach der Trennung von Ehemann Seal. Trotzdem ließ sich der Medienprofi nichts anmerken und lächelte in die Kameras der Fotografen.

Kurz nach der Trennung versuchte Heidi die Öffentlichkeit zu meiden und äußerte sich nur via Twitter zu ihren Fans. Ganz im Gegensatz zu ihrem Noch-Mann Seal, der einen wahren Talkshow-Marathon hinlegte. Kurz darauf gabs einen Maulkorb von der genervten Heidi, die für seinen Seelenstriptease kein Verständnis hat.

Vielleicht war ihr Auftritt bei der Gala auch ein Wink mit dem Zaunpfahl für den Sänger, nach dem Motto: “Schau her, Reden ist Silber, aber Schweigen ist Gold.“

Und so strahlte Heidi schweigend in die Kameras.

Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von OK! ...

Themen