Lady GaGa launcht eigenes soziales Netzwerk

littlemonsters.com

Fast 20 Millionen Follower auf Twitter und damit die unangefochtene Nummer 1 - dennoch überrascht Lady Gaga ihre treuen Fans immer wieder aufs Neue: Nun hat die Pop-Diva ihr eigenes soziales Netzwerk ersten exklusiven Mitgliedern geöffnet.

Willkommen im GaGa-Land! Künftig können ihre "Little Monsters", wie Lady GaGa ihre Fans liebevoll nennt, auch ihre eigenen Profile in dem eigenen Netzwerk anlegen, Bilder und Video mit Gleichgesinnten teilen und sich austauschen. Zudem bekommen die Fans jeweils eine @littlemonster.com E-Mail-Adresse und können sich gegenseitig schreiben.

Noch befindet sich die Seite in der Testversion. Fans können lediglich über Einladungen an dem Netzwerk teilnehmen. Dafür muss man sich für zunächst für den Zutritt bewerben, um dann einen geheimen Zugangscode zu erhalten.

"Wir möchten die wachsende GaGa-Fangemeinde mit dem Ausbau des Netzwerks noch näher zusammenbringen", schwärmt Matt Michelsen, der CEO und Hauptverantwortliche von "Backplane", dem Start-up, welches das Netzwerk entwickelt hat und das von GaGa teilweise finanziert wurde.

Wann Lady GaGa mit ihrer Seite littlemonsters.com für jeden an den Start geht bleibt abzuwarten. Fans können sich jedoch schon für einen Zugangscode registrieren.

Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von OK! ...