Miley Cyrus lässt sich Tattoo stechen

Liebe, die unter die Haut geht

Erst der Bob, dann ein neues Tattoo: Teenie-Star Miley Cyrus liebt die Veränderung. Ihr neuestes Kunstwerk: Ein Liebes-Tattoo, das nun die Unterseite ihres linken Oberarms schmückt.

Miley Cyrus wird zum Gesamtkunstwerk. Das könnte man inzwischen annehmen, denn die 19-Jährige ließ sich inzwischen ihr 12. Tattoo stechen. "Love never dies" (dt. "Liebe stirbt nie") ziert nun ihren linken Oberarm.

Ob das Kunstwerk eine Hommage an ihren Freund Liam Hemsworth ist? Immerhin fand das Paar nach einer Trennung wieder zusammen und ist nun glücklicher denn je.

Das muss wahre Liebe sein, die sogar unter die Haut geht.