Daniel Radcliffe setzt sich für Homosexuelle ein

Harry Potter Star klärt auf

Daniel Radcliffe nutzt seine Popularität um sich für homosexuelle Jugendliche einzusetzen. In einem US-Werbespot und im “Attitude“ Magazin spricht er sich für Homosexuelle aus.

Daniel Radcliffe hat selber oft mit dem Vorurteil zu kämpfen homosexuell zu sein. Vielleicht versteht er deswegen umso mehr, was die Betroffenen durchmachen. Seit Jahren setzt der “Harry Potter“-Star sich für Homosexuelle ein.

In einem Werbespot im amerikanischen Fernsehen tritt Radcliffe vor die Fernsehzuschauer und erklärt:

“Ich bin Daniel Radcliffe und ich glaube daran, dass es wirklich mutig ist, sich Hilfe zu holen. Falls du Probleme hast und Unterstützung brauchst, ruf die ‘Trevor Lifeline’ an. Das ist kostenlos und anonym, dort stehen dir geschulte Berater 24 Stunden am Tag zur Seite – ganz ohne Vorurteile.”

Zudem ist er erneut auf dem Cover des Homosexuellen-Magazins “Attitude“ zu sehen und spricht auch dort über das Thema.

Toll, wenn ein Star seine Popularität nutzt, um Aufklärungsarbeit zu leisten.