Beyonce will abnehmen

Weg mit den Pfunden

Nicht mal 10 Wochen nach der Geburt von Töchterchen Blue Ivy, hat Beyonce den überflüssigen Baby-Pfunden den Kampf angesagt. Zusammen mit ihrem Trainer will sie insgesamt 12 Kilo abnehmen.

Beyonce hat sich viel vorgenommen. In nur wenigen Wochen will sie stolze 12 Kilo verlieren.

Zusammen mit ihrem Fitness-Trainer Marco Borges hat sich die Sängerin und frischgebackene Mama deswegen ein eisernes Sportprogramm auferlegt. Ein harter Kampf, der sich hoffentlich lohnt. Um das hochgesteckte Ziel zu erreichen, ist Trainer Borges sogar bei Beyonce und ihrem Ehemann Jay-Z eingezogen. Ein Promi-Insider plauderte aus:

„Beyoncé und Marco stehen um fünf Uhr morgens für ein zweistündiges Workout auf. Sie wiederholen das nachmittags um fünf. Es handelt sich um einen Mix aus Ausdauer- und Krafttraining, Pilates, Yoga und Tanzen.“

Zusätzlich stehen auf dem Speiseplan der Diva ab sofort: Eiweiß-Shakes, Omelettes und Ananas. Und sehr, sehr kaltes Wasser.

Keine Frage, wenn Beyonce so viel Disziplin an den Tag legt, wird sie in Kürze eine ziemlich gute Figur machen. Aber eigentlich macht sie das auch so schon. 12 Kilos hin oder her.

Themen