Justin Bieber kauft Liebesnest für Selena Gomez und sich

Villa für 10,8 Millionen Dollar

Während Normalsterbliche mit 18 Jahren gerade mal das Geld für einen Führerschein zusammenkratzen, kauft sich Justin Bieber mal eben eine großzügige Villa in bester Lage für sich und seine Freundin Selena Gomez.

Eine Villa in den Hollywood-Hills ist es geworden. Der stolze Preis knapp 10,8 Millionen Dollar (knapp 8,2 Millionen Euro). So kann sich das verliebte Pärchen bald auf insgesamt über 9.400 Quadratmeter austoben. Zudem verfügt das Haus über fünf Schlafzimmer.

Und damit nicht genug. Justin und Selena können sich im hauseigenen Kino oder in der Bar vergnügen. Oder sie lassen sich einfach nach einem Powertraining im eigenen Fitnessraum im Massageraum verwöhnen.

Tja, bei so viel Platz fehlt nur noch eine Familie. Wie Justin jetzt erklärte, will er die bis zu seinem 28. Lebensjahr gegründet haben. Platz ist ja nun zumindest genügend da.