Lady GaGas Wachsfigur am Flughafen

Sie verblüfft alle Besucher

Da staunten einige potenzielle Passagiere am Flughafen in Berlin Brandenburg nicht schlecht. Es war Lady Gaga (fast) höchst persönlich, die dort neben den Bergen an Koffern wartete. Ihr Haltung war leicht steif – fast wie eine Puppe.

Am neuen Großflughafen in Berlin fanden heute viele verwunderte Menschen eine noch irritiertere GaGa vor, denn sie stand wie versteinert fest auf einer Stelle und rührte sich nicht. Die unschönen Koffer um sie herum waren jedenfalls nicht der Grund für ihre starre Haltung und Lustlosigkeit. Die Szenerie wurde kurzer Hand später enthüllt. Lady GaGa war eine Wachsfigur.

Im Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds (Unter den Linden in Berlin) kann die extravagante Figur der Sängerin bis zum 15. März bestaunt werden kann. Parallel wurde bekannt gegeben, dass der Flughafen seine Pforten offiziell am 3. Juni 2012 öffnen wird.

Vielleicht kommt auch die echte Lady GaGa in den Geschmack hier einmal einen Stopp einzulegen und sich die Wachsfigur-Kopie anzuschauen.

Themen