Demi Moore will Ashton zurück

Sie kommt nicht von ihm los

Demi Moore hatte es in der jüngsten Vergangenheit nicht leicht. Die Trennung von Ehemann Ashton Kutcher macht ihr schwer zu schaffen. Jetzt will sie ihn zurück!

Die Trennung von Noch-Ehemann Ashton Kutcher, 34, traf sie hart und unerwartet. Doch Demi Moore, 49, war auf dem Weg der Besserung. Nach einem mehrwöchigen Reha-Aufenhalt mit anschließendem Karibik-Urlaub sollte sich die angeschlagene Schauspielerin endlich wieder wohl in ihrer Haut fühlen und sich erholen.

Doch jetzt diese Neuigkeit! Ein enger Freund von Demi sagte jetzt, dass sie längst noch nicht über Ashton hinweg sei:

"Ihre Stimmung ist zur Zeit nur von ihm abhängig, ob er auf ihre Mitteilungen und Anrufe antwortet oder nicht. Wenn er über mehrere Stunden nicht geantwortet hat oder in seinen Mitteilungen distanziert klingt, fängt sie an durchzudrehen. Obwohl sie es nicht zugibt, ist sie immer noch völlig vernarrt in ihn und es klar, dass sie ihn zurückhaben will."

Das klingt aber nicht nach einer neuen, starken Single-Frau! Was Ashton davon hält, ist unklar. Er soll aber eine neue, jüngere Freundin haben und fröhlicher denn je sein.

Dass er Demi während ihres Reha-Aufenthaltes besucht hat, ist also nicht besonders förderlich gewesen und hat sie, wie es scheint, wieder aus der Bahn geworfen.

Themen