Lindsay Lohan begeht Fahrerflucht

Sie fuhr einen Mann an

Skandal-Nudel Lindsay Lohan soll am Wochenende mit ihrem Auto einen Mann angefahren haben und daraufhin geflüchtet sein. Sie legt sich also wieder mal mit dem Gesetz an!

Nicht schon wieder! Da hat sie gerade angefangen sich von ihren Skandalen der letzten Jahre zu erholen, da macht TV-/Film-Sternchen Lindsay Lohan, 25, schon wieder negativ auf sich aufmerksam.

Eigentlich wollte sie ja nicht mehr feiern gehen. So predigte sie in der "Saturday Night Live"-Show, dass sie ein bodenständiger, ruhiger Menschen geworden sei und sich seit ihren Alkohol-Exzessen auf Parties nicht mehr allzu wohl fühle. Deswegen bliebe sie nun lieber Zuhause.

Aber was ist das! Am Mittwoch kam Lindsay in den frühen Morgenstunden aus einem Nachtclub. Sie wollte wenden und streifte dabei einen Mitarbeiter des Clubs mit ihrem Wagen am Knie!

Zum Glück ist die Aktion glimpflich ausgegangen: Dem Mann geht es gut. Und auch polizeiliche Ermittlungen wurden nicht eingeleitet, da es keine Anzeige gab.

Mensch, Lindsay, müssen wir uns wieder Sorgen machen?!

Themen