Peter Facinelli streitet Fremdgeh-Gerüchte ab

Er sei nicht untreu gewesen

"Twilight"-Star Peter Facinelli und "Beverly Hills 90210"-Schauspielerin Jennie Garth gehen getrennte Wege. Dabei kam das Gerücht auf, Peter sei fremdgegangen und daraufhin wäre die Beziehung kaputt gegangen. Peter dementiert das jedoch strikt!

Trennungen sind traurig. Davon bleiben auch dieSchönen udn Berühmten nicht verschont. Auch "Twilight"-Star Peter Facinelli, 38, und "Beverly Hills 90210"-Schauspielerin Jennie Garth, 39, beendeten nun ihre Beziehung und das nach elf Jahren Ehe! Die Beiden haben drei gemeinsame Kinder, für die das bestimmt besonders schmerzhaft sein wird.

Doch jetzt auch noch das: Mit der Bekanntgabe der Trennung flammten sofort Gerüchte um ein Fremdgeh-Szenario auf. Verschiedene Insider behaupteten, dass Peter seine Frau betrogen habe und die Beziehung deswegen in die Brüche gegangen sei.

Darüber ärgerte sich das Ex-Paar sehr und Peter nahm nun öffentlich Stellung dazu:

"Es gibt Gerüchte da draußen, die komplett falsch und schmerzhaft für unsere Familie sind. Wir möchten das jetzt klarstellen: Es gibt keine dritte Partei, die an dem Ehe-Aus Schuld ist."

Wir hoffen für Jennie, dass Peter die Wahrheit spricht, ansonsten wird die Scheidung doch anders verlaufen, als gedacht.