Olivia Wilde dreht mit Freund Jason Sudeikis

Romantische Komödie

Ihre Liebe machten sie erst vor wenigen Monaten offiziell, nun zieht es Olivia Wilde und Lover Jason Sudeikis bereits gemeinsam vor die Kamera für eine Romantik-Komödie.

"Relanxious" soll die Komödie heißen, in der das Hollywood-Couple gemeinsam
zu sehen sein wird. Wie das Onlinemagazin "Deadline.com" berichtet, wird Olivia "Barrett" spielen, eine von Angst geplagte Frau, die sich in den agoraphobischen "George" verliebt - gespielt von Jason Sudeikis. Weil er auf öffentlichen Plätzen Panik bekommt, findet ihre Liebe nur über das Telefon statt.

Schon im Sommer sollen die Dreharbeiten unter der Regie von Christopher Storer beginnen. Ob die Leinwand-Liebe ein Happy End findet, werden wir sehen. Im realen Leben hat sie es zumindest.