Uwe Fahrenkrog-Petersen hat geheiratet

Seine Braut ist 26 Jahre jünger

Mit „Let's Dance“ ist es aus, doch Uwe Fahrenkrog-Petersen hat nicht den geringsten Grund betrübt zu sein: Der Musikproduzent und seine Freundin Fee haben sich das Ja-Wort gegeben.

Für Uwe Fahrenkrog-Petersen und seine Liebste Fee haben die Hochzeitsglocken geläutet: Zur Eheschließung auf dem Schloss Löwenstein in Franken kamen laut „Bild am Sonntag“ rund 100 Gäste, darunter auch Nena und Thomas Anders.

„Meine Frau ist sexy, intelligent und voll Energie“ schwärmt der 52-Jährige über seine 26 Jahre jüngere Ehefrau. Und fügt hinzu: „Ich mag keine Schlaftabletten."

Erst letzte Woche musste der ehemalige „Popstars“-Juror als Erster die RTL-Show „Let's Dance“ verlassen. Konnte er sich womöglich deshalb nicht auf den Cha-Cha-Cha konzentrieren, weil er für den Hochzeitswalzer trainieren musste?

„Nein, meine Tanzpartnerin Helena hat mir zwar ein paar Walzerschritte beigebracht, aber die konnten wir nicht mal zeigen, weil das Kleid meiner Frau so opulent war“, versichert der Bräutigam.