Katy Perry mit Model Baptiste in Paris unterwegs

Gemeinsamer Ausflug

Na, wen haben wir denn da? Katy Perry reist derzeit in Europa umher und wurde zuletzt in Paris gesichtet. Dabei war die Sängerin nicht allein. Begleitet wurde sie von Lagerfelds Muse Baptiste Giabiconi. Ist was zwischen den Beiden im Busch?

Katy Perry ist kein Kind von Traurigkeit und so genießt sie ihr neu gewonnenes Single Leben in vollen Zügen. Bereits zur Pariser Fashion Week wurden Gerüchte laut, die Sängerin interessiere sich nicht nur für die vorgeführte Mode, sondern auch für das Model Baptiste Giabiconi.

Designer Karl Lagerfeld spielte Amor und setzte die Beiden ganz zufällig bei seiner Fashion Show nebeneinander. Und scheinbar verstehen sich Perry und das Model prächtig. Offensichtlich so gut, dass die Sängerin ernut in Paris gesehen wurde. Am Pariser Bahnhof “Gare du Nord“ wurde sie gesichtet. An ihrer Seite war kein Geringerer als Baptiste Giabiconi. Hat der Plan des Designers also funktioniert?

Perry legte zwar großen Wert darauf nicht mit dem Model zusammen von den Paparazzi abgelichtet zu werden, doch natürlich blieb ihr gemeinsamer Ausflug nicht unbemerkt.

Schon früher erklärte Baptiste, dass er die “I Kissed A Girl“ Sängerin “heiß“ findet. Also beste Voraussetzungen für einen netten Flirt.

Und wer weiß, vielleicht sehen wir die Zwei das nächste Mal ganz offiziell gemeinsam.